Wirkprinzip Weich und stimulierend

Wirkprinzip Weich und stimulierend

Der Mensch ist ein Bewegungstier. Eigentlich. Die heutige Lebenswelt sieht anders aus: Harte Böden, enges Schuhwerk und mangelnde Bewegung lassen die Fußmuskulatur verkümmern. Mit negativen Folgen für den gesamten Bewegungsapparat.

MedReflexx Schmerzfrei Wirkprinzip Warum MedReflexx-Einlagen funktionieren

Sensomotorische Einlagen stimulieren unsere Füße ähnlich wie das Barfuß-Laufen. Nur gezielter. Eine gute Möglichkeit also, überall dort, wo es anders nicht geht, die Fußmuskulatur zu aktivieren.

Sensomotorische Einlagen von MedReflexx stimulieren die Fußsohle über verschiedene Therapieareale. Diese gezielte Stimulation setzt Impulse, die über das körpereigene Netzwerk an Muskelketten und Faszien in das Zentrale Nervensystem transportiert werden. Das Gehirn leitet aufgrund der erhaltenen Information eine entsprechende Rückkopplung ein und steuert die benötigte Muskulatur an. So können muskuläre Dysbalancen ausgeglichen, Lasten umverteilt, Fehlstellungen und -belastungen behoben werden.

Nach dem Vorbild der Natur

Nach dem Vorbild der Natur
Beim Barfuß-Laufen auf unebenem Untergrund muss die Fußmuskulatur permanent kleine Ausgleichsbewegungen durchführen, um den gesamten Körper im Lot zu halten. Das sorgt für eine gut trainierte Fußmuskulatur – von welcher der gesamte restliche Bewegungsapparat profitiert.

Nach einem ähnlichen Prinzip arbeiten sensomotorische Einlagen von MedReflexx, nur exakter: Muskuläre Schwächen werden gezielt angesteuert und ausgeglichen.

Sensomotorische Einlagen von MedReflexx werden ausschließlich von zertifizierten Experten für Haltungs- und Bewegungsmedizin verordnet und angepasst. Die Therapieareale werden nach individuellen Bedürfnissen mehr oder weniger intensiv befüllt und können im Laufe der Therapie an veränderte Gegebenheiten angepasst werden.

Oft unterschätzt:
Jede Einlage ist ein Eingriff in die Körperstatik. Nur sensomotorische Einlagen von MedReflexx wirken gezielt. Mit MedReflexx-Einlagen bleiben Sie und Ihr Therapiefortschritt unter ärztlicher Aufsicht – für einen nachhaltigen Therapieerfolg bis hin zur Schmerzfreiheit.

Experten in Ihrer Nähe Bewegungsschmerzen müssen nicht sein!

Werden Sie aktiv! MedReflexx-Einlagen erhalten Sie bei speziell ausgebildeten Ärzten für Haltungs- und Bewegungsdiagnostik in ganz Deutschland. Das ganzheitliche Konzept stellt eine individuelle und effiziente Therapie sicher und sorgt durch die ärztliche Versorgung und Kontrolle für einen nachhaltigen Therapieerfolg. Gegen den Schmerz – für mehr Lebensqualität.

  • Julia Görges, ehemalige Profi-Tennisspielerin

    Sensomotorische Einlagen von MedReflexx sind genial! Sie haben mir geholfen, Probleme im Knie und in den Sprunggelenken in den Griff zu kriegen. Außerdem fühle ich mich mit den Einlagen viel stabiler und habe eine bessere Körperspannung. Ich trage meine MedReflexx-Einlagen im Freizeit- und im Trainingsschuh – ein gutes Gefühl!

    Julia Görges, ehemalige Profi-Tennisspielerin
  • Sabine Raith, 63 Jahre

    Ich hatte, bedingt durch einen Senkfuß, sehr schlimme Fußschmerzen und konnte an manchen Tagen kaum noch gehen. Seit ich Einlagen von MedReflexx trage, kann ich wieder stundenlang schmerzfrei wandern.

    Sabine Raith, 63 Jahre
  • Daniel Biallowons, 37 Jahre

    Die Einlagen von MedReflexx sind super! Ich habe schon einige andere ausprobiert, die alle nicht geholfen haben. Die MedReflexx-Einlagen dagegen haben´s geschafft: Nach zwei Monaten gehörten meine Nackenverspannungen der Vergangenheit an.

    Daniel Biallowons, 37 Jahre
  • Franina Moravec,  33 Jahre

    3 Jahre litt ich unter Schmerzen am Fußaußenrand. Diese wurden durch traditionelle Einlagen eher stärker. Erst die Kombination von Krankengymnastik und sensomotorischen Einlagen brachte die Wende. Nun kann ich wieder schmerzfrei gehen und fühle mich mit den Einlagen einfach besser.

    Franina Moravec, 33 Jahre
  • Tom Schubert,  8 Jahre

    Mit meinen MedReflexx-Einlagen geht es mir richtig gut! Sie unterstützen mich bei allen meinen Bewegungen. Meine Ärztin hat deutliche Verbesserungen bei meiner Haltung und meinem Gleichgewichtssinn festgestellt, und sogar bei meinem Sprechen, was mir als Sprachheilschüler manchmal etwas schwer fällt.

    Tom Schubert, 8 Jahre