MEDREFLEXX-Einlagen Nachhaltige Therapie für Sport und Freizeit

Medreflexx - Entwickelt für Sport und Freizeit

Schritt für Schritt aktiver werden

Immer mehr Menschen klagen über Fuß-, Knie- und Rückenbeschwerden, obwohl sie Sport treiben. Grund dafür sind oft fehlende Reize vom Fuß zur zentralen Nervensteuerung – resultierend aus der Abschirmung unserer Fußsohlen durch moderne Schuhe und gleichförmige, harte Böden. Das verhindert die nötigen Reize an der Fußsohle und sorgt für eine Fehlsteuerung des Bewegungsapparates. Ganz gleich ob Fersensporn, Beschwerden der Kniescheiben oder Bandscheibenprobleme: mit Einlagen von MedReflexx werden nicht nur die Symptome behandelt, sondern vor allem die Ursachen. Durch gezielte Aktivierung der Fußmuskeln über bis zu 14 befüllbare Areale kann Ihr Arzt einfach und schnell die Dosierung der Stimulation verändern – und dem Trainingszustand Ihrer Fußmuskulatur individuell anpassen. Eine Anfertigung neuer Einlagen ist somit nicht nötig.

Es sind zwei verschiedene Sport-Einlagenmodelle von MedReflexx erhältlich:

MedAktiv-Einlage

Modell: MedAktiv-Einlage Erleben Sie Laufen in natürlichster Form

Stimulation im Vorfußbereich

Das Modell MedAktiv wendet sich besonders an Sportler mit überwiegend gleichmäßigen Bewegungen wie sie z. B. beim Joggen oder Radfahren auftreten. Über die acht individuell befüllbaren Polster im Vor- und Mittelfußbereich sorgt die MedAktiv-Einlage für die ideale Ansteuerung der Muskel- und Sehnenrezeptoren im Zehen- und Mittelfußbereich. Der Rückfußbereich ist neutral und nur minimal gedämpft. Das macht die MedAktiv-Einlage zur idealen Einlage für fast jeden Lauf-, Rad- oder Golfschuh: keine zusätzliche Stimulation im Rückfußbereich zur Vermeidung von Überstimulationen und Schmerzen bei gleichzeitiger optimierter Stimulation im Vorfuß.

Um die optimale Passform im Sportschuh zu erreichen ist diese fußlange Einlage etwas schmaler geschnitten. Erhältlich in einem dynamischen Rot.

Optimal für z.B. folgende Sportarten:
Kombinationseinlage

Modell: Kombinations-Einlage Für ein Maximum an Stimulation

Intensive Stimulierung der Füße

Die Kombinations-Einlage vereint den bewährten sensomotorischen Aufbau der MedReflexx Standard-Einlage mit der fein abgestimmten Vorfußarchitektur der MedAktiv-Einlage. Dieser Einlagentyp wendet sich an alle Sportler die gleichzeitig viel Dynamik für schnelle Richtungswechsel bei voller Bewegungskontrolle benötigen wie z. B. beim Handball, Fußball oder Tennis. Das hat auch das deutsche Tennis-Ass Julia Görges überzeugt: Sie trägt die Kombinations-Einlage sowohl im Training als auch im harten Wettkampf.

Bewährt hat sich die Kombinations-Einlage mit der maximalen sensomotorischen Stimulation vor allem bei Vorfußproblemen, Schmerzen in Knie oder Becken und/oder bei Rückenbeschwerden. Die Kombinations-Einlage ist in hellblau erhältlich.

Optimal für z.B. folgende Sportarten:
Die MedReflexx Sporteinlagen

Die wichtigsten Indikationen:

  • Muskuläre Dysbalancen
  • Belastungsabhängige Rückenschmerzen
  • funktionell beeinflussbare Achsfehlstellungen
  • Muskulär bedingter Beckenschiefstand
  • Bursitis trochanterica
  • Chondropathia patellae
  • Patellaspitzensyndrom
  • Runner´s Knee
  • Achillodynie
  • Fersensporn
  • Anfangsstadien des Hallux valgus
Medreflexx-Einlagen im Sport
Rücken

Rücken

Fehlbelastungen aufheben: Der aktivierte Energiefluss zwischen Fußsohle und zentralem Nervensystem beseitigt Dysbalancen der Rückenmuskeln und entlastet Bandscheiben und Wirbelgelenke.

Becken

Becken

Schieflagen ausgleichen: Die gezielte Fußstimulation mit MedReflexx-Einlagen bringt die fehlgesteuerten Muskelzüge und das Becken wieder ins Lot.

Knie

Knie

Stabilität erzeugen: Die stimulierende Dämpfung der Einlagen lindert durch muskuläre Stabilisierung Beschwerden rund um das Kniegelenk.

Fuß

Fuß

Fortschritte sichern: Die individuell befüllbaren, prallelastischen Polster verhindern Fehlstellungen und Funktionsstörungen und erhöhen die Standfestigkeit durch ein verbessertes Gleichgewichtsgefühl.