Prall elastische Polster MedReflexx-Einlagen nutzen sensomotorische Reize

Vergleich mit und ohne Einlagen Je nach Symptom und Notwendigkeit wird die Spannung der Muskeln verändert und die muskuläre Balance im Fuß verbessert

Über bis zu 14 individuell angepasste, prall-elastische Polster nutzen MedReflexx-Einlagen das Prinzip der Sensomotorik. Schritt für Schritt stimulieren sie die Rezeptoren der Fußsohle. Je nach Symptom und Notwendigkeit wird die Spannung der Muskeln verändert und die muskuläre Balance im Fuß verbessert.

MedReflexx-Einlagen sprechen die Sprache des Körpers

Es entsteht ein neues Bewegungsmuster, das vom Gehirn als Programm übernommen und gespeichert wird. Dies führt zu besserer muskulärer Balance, verändert die Haltung und trägt zur Bekämpfung von Schmerzen bei, die durch falsche Haltung ausgelöst werden. Der Körper befindet sich wieder im Lot, Fehlstellungen der Fußknochen werden korrigiert und das natürliche „Fundament des Körpers“ gestärkt.

Die individuelle Anpassung der Einlagen durch den behandelnden Arzt stimuliert gezielt die Reflexe der Fußmuskulatur und löst entkrampfende, balancierende und schmerzlösende Signale aus.